„Können ohne Leidenschaft ist wie ein Vogel ohne Flügel.“

SALVATORE DALI

Farbe ist Klang ist Rhythmus

Die Fotokamera ist das wichtigste Werkzeug; Landschaften, Architektur, Alltagsobjekte sind bevorzugte Sujets. Das Motiv vor der Kamera ist oft Startpunkt einer visuellen Reise unter die Oberfläche des Offensichtlichen. Durch digitale Bearbeitung und Übermalen entstehen vielschichtige abstrakte Kompositionen. Als Komponist montiert Frent atmosphärische Soundtracks aus Ambient, Jazz, Elektronik.
Seine Erfahrung als Designer und Berater stellt er Unternehmen für Kommunikation und Marketing zur Verfügung.

Projekte

  • Emscherkunst 2013; Projekt „Grand Tour Nouveau“, zusammen mit der norwegischen Performance-Künstlerin Elin Wikström
  • Ausstellungen in Düsseldorf, Duisburg, Köln, Cala Ratjada
  • Fotokunst-Projekte: Hidden Beauty Above, Colors of Noise u.a.
  • Filmmusik: Unternehmensfilme für BASF, Henkel u.a.
  • Sound-Logos, Branding und Design für Evonik, Bayer u.a.